KUNDE —— Grandhotel Cosmopolis
ZEITRAUM —— März bis Juli 2015
TEAM —— In konzeptioneller und gestalterischer Zusammenarbeit mit Frauke Frech, Julia Motzner, Susi Weber, Astarte Posch, Ines Flögl, Manuel Piepereit u.a.
AUFGABEN —— Konzeption / Logo / Collagen / Webseite / Magazingestaltung

 

Anfang des Jahres 2015 machten sich die Hoteliers auf, eine »Reise« anzutreten, um Arbeitsweise des Grandhotels zu erkunden, zu reflektieren und zu verbessern. Die Arbeitsreise gipfelt Ende Juli in die »Grandhotel Cosmopolis Peace Conference 2015«. Als offener Gestaltungsprozess für alle bietet sie vielerlei Möglichkeiten zur Teilnahme. Sie begreift die Stadt als Labor, ist Lernort und Spielwiese, Bühne und Werkstatt.

Mit Besucher*innen und eingeladenen Expert*innen aus aller Welt wird Sommer in der Stadt gestaltet! Die »Grandhotel Cosmopolis Peace Conference 2015« findet vom 26. Juli bis zum 8. August im öffentlichen Raum statt. Hauptspielort ist das C* (ein C*amp auf einer Wiese im historischen Textilviertel).
Die Arbeit des Grandhotels wird im öffentlichen Raum sichtbar gemacht. Es finden Aktionen zu allen Forschungsfeldern statt.

Zur Webseite der Grandhotel Cosmopolis Peace Conference

Peaceconference_uebersicht
COLLAGEN zu den Forschungsfeldern:

  • putzkolonne
  • nachbarschaft_saen
  • Essen_collage5
  • deconstruct
  • asly_collage
  • artivism
  • alternativesWohnencollage6b